Die Untentschlossenheit der Türen

21.09.2013

digital:  bei Bandcampbei iTunesbei Spotify

physisch:  bei Problembär Records –  bei Amazon

„Geistreich, pointiert und wunderbar selbstironisch werden hier Bilder von isolierten Individuen im Zeitalter des Neoliberalismus gezeichnet und mit dem Zirkus sogleich ein gegengerichteter Lebensentwurf präsentiert.“ – mica

„Ein engagiertes und überaus interessantes Album, das Kategorien verweigert und Individualität fördert.“ – thegap

„»Weinrot und Grau« bildet mit seiner Sing- Along-Melodik die Speerspitze der Poppigkeit, knallt dem Tanzvolk aber gegen Ende doch wieder bei aller Lieblichkeit der Backgroundstimmen ordentlich Stolperbeats vor den Latz.“ – skug